29. Oktober 2012

kuchen für clara


 


Clara hatte heute ihren großen Tag und so haben wir für unsere "kleine" Freundin eine Teeparty veranstaltet. Und weil ein Geburtstag ohne Kuchen undenkbar ist, haben wir schnell noch einen Schokokuchen gebacken, der nicht nur weltklasse schmeckt, sondern auch noch blitzschnell angerührt ist! Ich fürchte nur, dass morgen "Teddy" seine Geburtstagsparty einfordert ... :)





Kommentare:

  1. Uhh der sieht aber fein aus! Den werde ich gleich am Wochenende nachbacken. Vielen Dank für das Rezept und ein Kompliment für Deinen Blog!

    AntwortenLöschen